"Der Drache" von Jewgeni Schwarz

xxxxxxxxFotos:Ilja Mess

«Der Drache» von Jewgeni Schwarz in der Inszenierung von Jo Fabian
wird auf der Konstanzer Bühne zum Urereignis. /BRIGITTE ELSNER-HELLER

mehr

video

Premiere am 6.03.2009 , Theater Konstanz

Inszenierung/ Raum/ Licht/ Kostüm/ Videodesign: Jo Fabian
Dramaturgie: Jan Kauenhowen
Sounddesign Lars Neugebauer
Regieassistenz: Jens Dierkes
Ausstattungsassistenz: Birte Novak
Inspizienz: Bernd Oswald
Hospitanz: Katharina Kurtz
Darsteller: Monika Vivell; Michael Kientzle, Georg Melich, Johannes Merz,
Matthias Mitteldorf, Heimo Scheurer, Nico Selbach, Jörg Steinberg, Hans Helmut Straub,

sowie: Julia Gempp, Nora Palmer, Dagmar Pöllabauer; Horst Barth, Detlef Lilie, Werner Maron,
Christoph Packe. Jens Dierkes und vier tanzende Kinder (alternierend): Therasa Adamek,
Josie Bretz, Julia Mann, Katharina Wiedemann, Anna Weiss

Was nicht passiert...

...Lanzelot ermordet den Kater
...Elsa verläßt den Drachen und heiratet Lanzelot
...Der Archivar rettet seine Tochter aus den Fängen eines Systems, welches er im Innern verachtet
...Der Drache flieht vor Lanzelot und überlässt die Stadt ihrem Schicksal
...Der Bürgermeister wird gesund
...Die Bürger befreien sich aus den Zwängen von Fremdbestimmung und Bevormundung
...Lanzelot stirbt nach getaner Arbeit und findet seine innere Ruhe
...Es wird Frühling

Eine Produktion des Stadttheaters Konstanz